Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Viele neue Ideen für Neuausrichtung bei den TSV-Fußballern

Walter Eckhoff (Mi.) verabschiedete Heiko Nebel (l.) und Markus Wzietek (r.) aus ihren Vorstandsämtern in der Fußballabteilung der TSV Burgdorf.
Walter Eckhoff (Mi.) verabschiedete Heiko Nebel (l.) und Markus Wzietek (r.)
aus ihren Vorstandsämtern in der Fußballabteilung der TSV Burgdorf.
(Foto: Georg Bosse) 
 

Martin Bäte ist der Nachfolger von Markus Wzietek

BURGDORF (gb). In der Kürze liegt die Würze. Nach diesem verkürzten Zitat aus Shakespeares „Hamlet“ wurde am vergangen Freitagabend im Foyer des Burgdorfer StadtHauses mit dem wichtigen Tagesordnungspunkt „Wahlen“ auf der Jahreshauptversammlung „Abteilung Fußball“ der TSV Burgdorf verfahren.

Ein neuer Fußballvorsitzender und ein neuer Schatzmeister mussten her.
„Ich habe seinerzeit mein Amt als Vorsitzender der TSV-Fußballabteilung angetreten, um die Fusion mit dem Heesseler SV voranzutreiben. Heute muss ich sagen, dass ich mit meinen Ideen und dem Projekt „Grün-Weiß Burgdorf“ gescheitert bin“, gestand Markus Wzietek ein, ohne auf die Hintergründe weiter einzugehen. Da Stadtsparkassen-Vorstand und TSV-Schatzmeister Heiko Nebel nach seinem Kassenbericht ebenfalls sein Vorstandsamt zur Verfügung stellte, mussten für beide im anschließenden Wahlgang Nachfolger gefunden werden.

Nach etlichen guten Vorgesprächen hätte sich Martin Bäte bereit erklärt, den Fußballvorsitz in der TSV Burgdorf zu übernehmen, so der „alte“ und neue Vizevorstand Walter Eckhoff. Und mit Stefan Palfner konnte er gleich auch noch einen neuen Kassenwart vorstellen.

Der Anregung von Wahlleiter Thorsten Volkmann, den gesamten Vorstand „en bloc“ zu wählen, wurde aus der Versammlung nicht widersprochen. So kamen bzw. blieben Martin Bäte (1. Vorsitzender), Walter Eckhoff und Thomas Kopsch (2. Vorsitzende) sowie Stefan Palfner (Kassenwart) und Dr. Peter Kehl (Sozialwart), Dirk Bierkamp (1. Spielausschussobmann), Benjamin Groß (2. Spielausschussobmann) und Thomas Poppen (Schriftführer) sowie Felix Grimpe (1. Jugendwart), Mike Stürze (2. Jugendwart), Olaf Laue (Mitgliedswart) und Timo Cziborra (Schiedsrichterobmann) einmütig in ihre(n) Ämtern.

Er habe viele tolle neue Ideen für eine Neuausrichtung der TSV, so Martin Bäte bei seinem Amtsantritt.

 

 

tsv-burgdorf-fußball, martin-bäte

 

 

 

 

Martin Bäte ist der neue Fußballvorsitzende in der TSV Burgdorf.

 (Foto: Georg Bosse)

__________________________________________________________________________________________

Nachruf

am 26.03.2016 


Nachruf

 

Liebenswert, hilfsbereit und immer da, wo Not am Mann war.

 

So haben wir

Ronald Müller

in Erinnerung.

Und so werden wir ihn in Erinnerung behalten.

2  Jahre schlug sein  Herz  für die 1 Herren der TSV Burgdorf.  Ronald Müller war Betreuer der 1 Herren mit Leidenschaft.

Er war ein wirklicher „Sportkamerad“, immer offen und korrekt.

Leider musste Ronald viel zu früh gehen.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie.

Zugleich sind wir aber dankbar, dass wir ein

Stück seines Lebensweges mit Ronald gehen durften.

Du wirst immer einen Platz in unseren Erinnerungen behalten.

 

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________ 

 

 

Hallo liebe sportbegeistertten Burgdorfer,
                                                TSV Burgdorf bewegt sich 

unter diesem Motto werden wir uns am Themenjahr "Burgdorf bewegt sich" beteilligen.
Was wollen wir mit dieser Aktion erreichen?

1. dass wir uns alle fithalten.

2. um das Gemeinschaftsgefühl im Verein zu stärken werben wir darum, dass sich vom Jugend- bis zum Altherrenbereich Teilnehmer melden.

3. Vorgesehen ist,
dass wir uns in regelmäßigen Abständen unter dem Motto "Gemeinsam bewegt es sich leichter" treffen.

Um ihnen diese Aktion im Einzelnen vorzustellen, laden wir Sie zu unserem Heimspiel
TSV Burgdorf - TuS Garbsen am 20.03. bei freiem Eintritt in unsere Marktspiegel-Arena ein. 
Ab 14:00 Uhr stehen Ihnen Experten für diese Aktion zur Verfügung. Bei diesem Programm werden wir tatkräftig unterstützt von unserem Förderer Martin Bäte - Geschäftsführer der Firma smartphone repair GmbH und dem "Club 100".Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt und wenn gewünscht einen Schrittzähler. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre TSV Fußballer

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________

 

2. und 3. Platz bei SparkassenHallenpokalfinale in Mellendorf
 
Mit tollen Erfolgen für die Jugendabteilung der TSV Burgdorf endete der fast viermonatige SparkassenHallenpokal mit dem Finalspielen am 06.03.2016 in der Wedemarksporthalle in Mellendorf.
Die von Michael Hoffmeister trainierte untere F-Jugend belegte von 4 Teams den 3. Platz. Die von Dirk Bierkamp und Mateusz Duraj trainerte 1. G-Jugend belegte hinter Basche United und noch vor dem TSV Havelde einen tollen 2. Platz von 5 Finalteilnehmer. Herzlichen Glückwunsch an die Kinder, Trainer und an die Jugendleitung!
 
________________________________________________________________________________________________________
 

 
1. Herren belegt 3. Platz beim Sportbuzzer Hallenmasters
 
Unsere 1. Herren hat eine erfolgreiche Hallensaion mit dem 3. Platz beim hoch dotierten Sportbuzzer Hallenmasters abgeschlossen. Im Halbfinale gegen den Landsligisten TSV Krähenwinkel/Kaltenweide konnte unser Neuzugang vom SUS Sehnde, Lorenzo Pombo-Abondano mit dem dritten Neunmeter alles klarmachen (vorher konnte Philipp Sauer einen Neunmeter des TSV Krähenwinkel/Kaltenweide abwehren). Leider scheiterte er am Schlußmann von TSV KK. Im Anschluß scheiterte Tobias Redemann ebenfalls am Krähenwinkler Torhüter. Somit ging es im 9-Meter-Schießen um den 3. Platz gegen den Bezirksligisten vom FC Springe und um € 1.000 Prämie. Der Hexer im TSV-Tor Philipp Sauer konnte wiederum auch einen 9-Meter des FC Springe abwehren. Alle Schützen der TSV trafen und somit konnte man sich über den 3. Platz freuen.
Bei der gelungenen Erstauflage vor gut 2.000 Zuschauern in der Swiss-Life-Hall kam unser Team nach einem 1:0 Erfolg (David Dziegielewski) gegen den Landesliga-Tabellenführer HSC Hannover und einen 0:3 gegen den Regionaligisten TSV Havelse in die nächste Runde. Im Vietelfinale wurde der TuS Schliekum nach Toren von Patrick Hieber und Noel Köhler mit 2:1 Toren besiegt. Nun wartete im Halbfinale der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1 ( Torschütze: Tobias Redemann). Im folgende 9-Meter-Schießen war unsere TSV dann eigentlich bereits mit mehr als anderthalb Beinen im Finale...Aber am Ende konnte sich trotzdem die Mannschaftskasse mit dem 3. Platz und € 1.000 Prämie freuen!
Begleitet und unterstützt wurde unsere Erste von ca. 50 Schlachtenbummlern. Herzlichen Dank an die Neue Presse/HAZ für die großartige Unterstützung, die perfekte Organisation und herausragende Idee solch ein Turnier auf die Beine zu stellen.
 
Viele Grüße
Dirk
 
_________________________________________________________________________________________________________

 

Wilde Kerle Fußballcamp:

 
aus dem INTERSPORT kicker Fußballcamp wird 2016 das Wilde Kerle Fußballerlebnis, das Fußballspektakel 2016!

Über 10 Millionen Kinder & Erwachsene sind begeisterte Fans der Wilden Kerle.
Mit dem Start der legendären Filme strömten tausende Kinder auf die Sportplätze
und die Vereine erlebten einen neuen Fußball-Boom.

Die Legende lebt! Kinostart am 11.02.2016!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video: https://youtu.be/84-RZr0iClI

 

Freundschaft, Zusammenhalt, Respekt und Teamgeist:
• die wichtigsten Werte im Fußball
• die Botschaft der Wilden Kerle

• das Fußballerlebnis in unserem Verein
 
 
Leistungen:
 

Die Wilden Kerle - Die Legende lebt

  • bei der TSV Burgdorf Stadion Sorgenser Straße in Burgdorf
        3 Tage Fußballerlebnis - Exklusiv in deiner Region
  • Eure Kinder werden ein Teil der Legende
  • Spannende Elemente des Films erleben die Teilnehmer direkt auf eurer Sportanlage
  • 3 Tage begeisterndes Fußballerlebnis
  • Günstige TeilnehmerpreiseOriginal Wilde Kerle Ausrüstung für jeden Teilnehmer (exklusives WK-Trikot)
    • 124,95 Euro Geschwister (für beide)
    • 129,95 Euro für Wiederholer
    • 134,95 Euro für Erstteilnehmer
  • Wilde Wettbewerbe mit unglaublichen Preisen (Setbesuch mit Meet & Greet, Stipendium DFI)
  • 17. Juni 2016 - 19. Juni 2016
  • Durchführung mit qualifizierten Trainern
  • Weitere Info in der Ausschreibung

 

___________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bock auf Fußball?


Habt Ihr Lust, Fußball in einer Mannschaft zu spielen? Richtig im Stadion mit Punktspielen und trotzdem ganz gechillt.

Schaut euch das mal an!
Die neu gegründete C-Jugend (Unter15) der TSV Burgdorf trainiert ab Dienstag, 25.08.2015
(immer Dienstags + Donnerstags 18-19 Uhr)
im Stadion Burgdorf, Sorgenser Str. 31
Kommt einfach vorbei - wir freuen uns über jeden, der Lust hat, mitzumachen.  


Herzliche Grüße
Peter Kehl

 

Mail: kape.kehl@t-online.de

 _____________________________________________

 
Bambini Fußball von 3 - 6 Jahre bei der TSV Burgdorf: Wir entdecken die Talente und formen die Stars von morgen!
 
Die kleinen Bambini Kicker oder Kickerinnen haben so viel Energie, verbringen aber oft einen großen Teil des Alltags im Sitzen. Oder ist Ihr Kind schon fußballbegeistert? Dann sind Sie bei der TSV Burgdorf Abteilung Fußball genau richtig. Für alle 3-6jährigen Kinder bietet die TSV Burgdorf seit Jahren bereits ein Bambini/G-Jugend-Training an. Dieses ist auch ein voller Erfolg und vielen begeisterten Kinder!
Zur neuen Saison bietet die TSV Burgdorf allen fußballbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 3-6 Jahren ein Schnuppertraining an. Termin ist immer Freitags (03., 10., 17.07.) von 16-17 Uhr bis zu den niedersächsichen Sommerferien.
Trainiert werden die Bambinis / G-Jugend von den beiden ehemaligen TSV-Landesligafußballern Christian Rohlfs und Dirk Bierkamp. Sie sind auch das Trainerduo für die Saison 2015/2016. Beim Training werden die Kinder in mehreren Gruppen eingeteilt je nach individuellen Können der Kinder, trainiert und weiterentwickelt.
 
Kommt einfach vorbei ab 03. Juli um 16 Uhr und macht mit. Ansprechpartner Christian Rohlfs (0177/4126331) und Dirk Bierkamp (0172/5144683)
 
Für die richtige Ausstattung sorgte der Leiter des Lohnsteuerhilfevereins Burgdorf, Stefan Palfner mit  zwei neue Trikotsätze!